1
2
3
4
5
6

Anfahrt & Lage


 

Das Naturschutzgebiet Benninger Ried liegt am nördlichen Ortsrand von Benningen.

 
 

Mit dem Auto:
Fahren Sie in Benningen den Kapellenweg entlang, bis Sie auf der linken Seite einen Parkplatz sehen. Dort können Sie das Auto abstellen und den schönen, von einer Baumallee gesäumten Weg bis zur Riedkapelle und zum Infozentrum zu Fuß zurücklegen.

Mit dem Rad:
Von Memmingen aus - Variante 1:
Von Memmingen aus folgen Sie dem Kneipp-Iller-Radweg in Richtung Benningen. Kurz nach dem Ortseingang biegen Sie rechts in die Memminger Straße. Nach 150 Meter fahren Sie rechts in den Kapellweg. Bereits nach wenigen Metern können Sie die Riedkapelle und das Naturinformations-zentrum sehen.

Von Memmingen aus - Variante 2:

Von Memmingen aus folgen Sie der Riedbachstraße stadtauswärts. Biegen Sie links in den Hoppenriedweg, der entlang des Naturschutzgebietes verläuft. Am Ende der Straße biegen Sie links in den Kapellweg. Folgen Sie dem kurzen Weg bis zur Riedkapelle und dem Naturinformations-zentrum.

Von Ottobeuren aus:
Folgen Sie dem Kneipp-Radweg von Ottobeuren nach Memmingen. Kurz vor dem Ortsende biegen Sie links in die Memminger Straße. Nach 150 Meter fahren Sie rechts in den Kapellweg. Bereits nach wenigen Metern können Sie die Riedkapelle und das Naturinformationszentrum sehen.

 
 
 

Anschrift

Förderverein Benninger-Ried-Museum
Gemeinde Benningen
Hauptstraße 18
87734 Benningen
Telefon +49 (8331) 2538
info@benninger-ried.de

 

Öffnungszeiten

Samstag, Sonntag und an Feiertagen
von 14 bis 18 Uhr,
oder nach Vereinbarung
vom 01. April bis 15. Oktober.

 

Partner

Bayerische Staatsregierung
Bayerisches Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten
Europäische Union
 
Gemeinde Benningen im Allgäu
Unterallgäu Aktiv GmbH
Wasserwirtschaftsamt Kempten